Menü
Ein Freizeit-Erlebnis für Jung & Alt

ASPEKTE

 

und der soziale Aspekt...

Die Inbetriebnahme und der fortlaufende Unterhalt einer solchen Anlage, erlauben eine Vielfalt von Arbeitsgattungen!

Allein der Betrieb und Weiterausbau der Anlage generiert je nach Stand der Arbeiten dutzende von Arbeitsplätze. Ebenso Administation und Marketing

Es besteht sogar die Möglichkeit, IV -Arbeitsplätze miteinzuplanen, da auch sehr simple Arbeiten vorhanden sind.

Stellenlose Führungskräfte, haben mit dem Management eines Themenparks ebenfalls eine echte Aufgabe.

Ebenso, müsste für die Jungendlichen die Möglichkeit bestehen an einem Motivationsprogramm teilzunehmen.

Das "SWISS TRAIN PARADISE" bietet jedenfalls ein enormes Potential auch für arbeitsrechtliche Massnahmen.